Meine Motivationstipps “Herbstzeit ist Trainingszeit”

Pilates

Herbstzeit ist Trainingszeit. Hier bekommt Ihr von mir ein paar Motivationstipps, damit Ihr Euer Training auch gut durchhaltet.

Ihr Lieben,
der tolle Sommer 2018 ist nun rum und in den Supermärkten stehen bereits die Lebkuchen und Dominosteine für die Adventszeit. Die beste Möglichkeit den wundervollen Kalorienbomben des Winters zu begegnen, ist ein ordentliches Training, um Euren Kalorienbedarf nach oben zu schrauben. Herbstzeit ist Trainingszeit. Hier bekommt Ihr von mir ein paar Motivationstipps, damit Ihr Euer Training auch gut durchhaltet.

1. Spaßfaktor

alles was Spaß macht, macht man gerne. Deshalb ist es beim Sport immens wichtig, den Spaßfaktor einzubinden. Mir macht es zum Beispiel überhaupt keine Freude zu joggen oder mich an Fitness Geräten auszupowern. Da wäre mein Training von vornherein zum Scheitern verurteilt und ich käme mit zig Kilos mehr aus dem Winter! Ich liebe es, auf der Matte oder am Reformer Pilates zu machen. Fließende, harmonische Bewegungen, Achtsamkeit in der Ausführung, kraftvolle, dynamische Stützsequenzen lassen mein Herz höher schlagen. Super gerne trainiere ich selber mit einem Personaltrainer. Wie ist es bei Euch?

2. Regelmäßigkeit

es kommt nicht darauf an, dass Ihr stundenlange Workouts macht. Es kommt auf die Regelmäßigkeit an. Genauso, wie Eurer Körper Euch signalisiert, dass er Hunger hat oder müde ist, wird er sich auch melden, wenn es Zeit  für EuerTraining ist. Das braucht natürlich ein bisschen Geduld, passiert aber. Versprochen!

3. Planvoll

Setzt Euch ein Ziel. Vielleicht möchtet Ihr  bis Silvester ein paar Kilos abnehmen, oder Euren Körper straffen? Einen flacheren Bauch oder straffere Beine haben? In das heiße Outfit passen, dass Ihr letztens gesehen habt… Das holt Ihr Euch dann am Besten und  hängt es ganz präsent in Eurer Wohnung auf. Das funktioniert, habe ich selber ausprobiert.

4. Moderates Training

Übertreibt es nicht. Ein Zuviel an Training wirkt kontraproduktiv! …. und der Spaßfaktor geht verloren, damit wären wir wieder bei #1
Jetzt wünsche ich Euch ganz viel Spaß bei Eurem Training und freue mich sehr, wenn ich Euch bei Eurer Planung und Ausführung unterstützen darf.
Eure Iris

Photography © 2018 by ROG-VONMARO

,
Vorheriger Beitrag
Eine Prise Pilates gegen wabbelige Arme!!
Nächster Beitrag
“sexy & healthy” Pilates Workshops am 08.12.2018

Ähnliche Beiträge

Menü